StartseiteGeschichte des KulturschocksTermine und ReservierungYoutube-KanalFacebook

Beim Kulturschock mitmachen

Der Kulturschock wird von vielen verschiedenen Menschen auf und hinter der Bühne getragen. Das Engagement bietet nicht nur Spaß, sondern auch viele Erfahrungswerte für die Arbeit im Team. Ziel ist nicht nur, die Kunst der Travestie am Leben zu erhalten, sondern allen, die sich ausprobieren möchten, eine Bühne (oder z.B. ein Lichtpult) zu bieten. Mach dir doch einfach ein Bild von unserem Team und all den Aufgaben, die im Kulturschock geleistet werden, es ist vielfältiger, als es zuerst scheint.

Bedienung der Tontechnik
Bedienung des Lichtpultes
Bedienung des Verfolgers
Bedienung der Kamera Anschließen der Technik
Showkoordination "Chef des Abends"
Stagehand
Kasse & Abrechnung
Einlass und Platzanweisung
Videos schneiden
Anmeldungen koordinieren
Ablaufplan schreiben
Gastkünstler*innen werben
Werbung (Print & Digital)
Betreuung Website
Betreuung Social Media
Pressearbeit

Und das ist nur das alltägliche Programm zu einer Show, all diese Aufgaben übernehmen wir unentgeltlich, um auch für den kleinen Geldbeutel ein kulturell abwechslungsreiches Programm bieten zu können.
Wir sind auch auf verschiedenen gemeinnützigen Veranstaltungen zu finden, etwa auf dem schwullesbischen Sommerfest in Bonn oder an der Uni Köln als Gast des AStAs im Rahmen der Aktionstage gegen Sexismus & Homophobie.